Ihre   Experten   für   Fördergelder   und   Fundraising

Antragsservice - Mentoring - Zertifikatsausbildungen - Tages-Seminare - Inhouse Workshops


Zertifikats-Ausbildung der Deutschen Fördermittelakademie (DFA) 

Manager*in für unternehmerische Fördermittel / Fördergelder (KMU) 



Zertifizierter unternehmerischer Fördermittelexperte (m/w)  in drei Tagen




Die Akquise von Fördermitteln in einfach

Funding ist simpel ... wenn man weiß wie es geht! JEDES kleine und mittlere Unternehmen verfügt über ein großes Fördermittel-Potential. Es stehen Förder-gelder in Milliardenhöhe zur Verfügung. 

Fördermittel für Innovationen, Investitionen, Digitali-sierung, Existenzgründung, Arbeitsplätze sind nur wenige Beispiele. Der Schatz muss NUR gehoben werden! Leider ist die Förderlandschaft sehr unüber-sichtlich. Darüber hinaus fehlt es oft am nötigen Know-how, die passenden Zuschüsse zu evaluieren & erfolg-reich zu beantragen. Mit der richtigen Vorbereitung und einem handwerklich gut gemachten Antrag ist die Akquise von Fördergeldern jedoch ein „Kinderspiel“.

 




 














Inhalte der Ausbildung

Im Rahmen dieser Zertifikats-Ausbildung werden die Teilnehmer*‘innen in die Welt der unternehmerischen Fördergelder eingeführt. Dabei wird ihnen der gesamte Weg, von der ersten Projektidee bis hin zum finalen Verwendungsnachweis, nähergebracht. 

Sie lernen die richtigen Förderprograme zu recher-chieren und mit dem Musterkonzept der Deutschen Fördermittelakademie erfolgreich zu beantragen. Die Teilnehmer*innen werden in die Lage versetzt zielsicher zu texten, das passende Förderprojekt in „Light-Speed“ zu konzipieren und das Projekt regel-konform abzurechnen. Auch eine clevere Budgetierung und das Verstehen des Fördermittel-Codes sind Bestandteil der Ausbildung.

 






Praxis. Praxis. Praxis.

"Wer sich nicht kurz ausdrücken kann, kann es nicht"!

Wer sich nicht kurz ausdrücken kann, kann es nicht!
Wir halten uns mit der Theorie nicht lange auf. Viele Tricks, Beispiele und Geheimnisse aus der Förder-mittelpraxis sowie ein Muster-Übungsantrag bereiten die Teilnehmer* innen auf ihre Förderpraxis vor.

Als zertifizierte(r) "Manager(in) für unternehmerische Fördermittel" sind Sie ein(e) gefragte(r) Partner(in) und Mitarbeiter(in) in ALLEN kleinen und mittelständischen Unternehmen Auch in wirtschaftsnahen Bereichen ist das erworbene Fachwissen sehr gefragt.









 

Der Übungsantrag 

„NUR die Übung macht den Meister.“ Im Laufe der Aus- bildung erstellen die Teilnehmer*innen im Rahmen einer Gruppenarbeit einen praktischen Übungsantrag. Er ist der zentrale Schwerpunkt des Kurses und wird in Modul sechs gemeinsam präsentiert. Im Anschluss wird der Antrag auf seine Erfolgschancen hin evaluiert. 

Im Übrigen wird der gesamte Fördermittelprozess, beginnend mit der Entwicklung einer Projektidee bis hin     zur Budgetierung, praxis- und realitätsnah simuliert.






Seminar Agenda

> 24 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten = Sechs Module an drei Tagen

Modul 1: Der Fördermitteldschungel als Chance
- Die schnelle Einführung in die Fördermittellandschaft 
- Beihilferecht und weitere Grundlagen im Förderrecht
- Smart-Analyse: Die clevere Fördermittel-Recherche
- Praxis. Praxis. Praxis: Vorstellung des Übungsantrags



Modul 2: Konzeption des „perfekten“ Förderantrags
- Wettbewerbsvorteil durch das „richtige“ Texten
- Der erfolgreiche einheitliche Musterantrag
- Best Practice: Antragsstellung am Praxisbeispiel
- Arbeiten am Übungsantrag: Entwicklung Projektidee



Modul 3: Die lukrativsten Fördermöglichkeiten für KMUs
- Die erfolgreichsten Investitions- & Start-up-Förderungen
- „Best-of“ der Innovations- und Wirtschaftsförderungen
- Vielzahl weiterer öffentlicher & alternativer Förderungen
- Arbeiten am Übungsantrag: Entwicklung Musterkonzept

Modul 4: Projektentwicklung & Antragstuning
- Analyse des Innovations- & Fördermittelpotentials
- Das „Beste“ rausholen: Richtlinienanalyse & Fördertaktik
- Die optimale Entwicklung von Fördermittelprojekten
- Arbeiten am Übungsantrag: Optimierung des Antrags


Modul 5: Die clevere Budgetierung & Abrechnung

- Kalkulations- und Budget-Taktik: Maximierung der Gelder - Fördermittel nach Vergaberecht zuverlässig abrechnen
- Nachweis und Dokumentation der Verwendung
- Arbeiten am Übungsantrag: Konzeption Übungs-Budget


Modul 6: Innovative Vorstellung des Übungsantrags

- Fertigstellung des Übungsantrags im Team
- Vorstellung (Pecha Kucha) und Evaluierung (Scoring) des
  Übungsantrags im Plenum durch die Teilnehmer(innen)
- Soziale und fachliche Reflektion des Seminars





TERMINE
Jeder Zertifikatskurs dauert drei Tage

 





 Online-Kurs

  • Mo. 03.06.2024 / 10.00 Uhr - 17.15 Uhr (Online)
  • Mo. 10.06.2024 / 10.00 Uhr - 17.15 Uhr (Online)
  • Mo. 24.06.2024 / 10.00 Uhr - 17.15 Uhr (Online)


Online-Kurs

  • Mo. 04.11.2024 / 10.00 Uhr - 17.15 Uhr (Online)
  • Mo. 11.11.2024 / 10.00 Uhr - 17.15 Uhr (Online)
  • Mo. 18.11.2024 / 10.00 Uhr - 17.15 Uhr (Online)





Kosten der Ausbildung

Für die gesamte Ausbildung (drei Tage) berechnen wir pro Teilnehmer € 690,- zzgl. der gültigen MwSt. einschließlich sämtlicher Tagungsunterlagen.


Gruppengröße / max. Teilnehmerzahl
In kleinen Gruppen lernt es sich am besten. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt  zehn Personen


Seminarleiter
Unsere Seminarleiter sind erfahrene Fördermittelprofis. Sie beraten seit vielen Jahren Kommunen, Unternehmen, öffentliche Träger & Sozialunternehmen. Zudem sind sie für verschiedene Verbände und Akademien, wie z.B. für die IHK-Rheinhessen oder das Management-Forum Starnberg als Fördermittelexperten und -ausbilder tätig.  



Zielgruppe
Existenzgründer, Inhaber, Führungskräfte und Mitarbeiter* innen von Start-ups sowie kleinen & mittleren Unternehmen. Vertreter*innen von Interessensverbänden, Wirtschaftsförderungen sowie Sozialunternehmen gehören ebenfalls zur Zielgruppe dieser Ausbildung. Auch kommunale Funktions- träger, die die Probleme und Sichtweisen ihrer Unternehmen vor Ort kennen lernen möchten sind willkommen..


Unterlagen

  • Original Power-Point-Präsentation
  • Umfassendes Schulungsmaterial & Original-Formulare
  • Musterantrag bzw. Musterkonzept der Deutschen Fördermittelakademie
  • Zertifikat



 Anmeldung zum Seminar 
Füllen Sie einfach das nachstehende Online-Formular  aus. Sie erhalten spätestens innerhalb von 72 Stunden nach Eingang eine Anmeldebestätigung mit sämtlichen Informationen zur Ausbildung.

> Zum Online Anmeldeformular


 Download der Informationen zur Zertifikatsausbildung als PDF-Dokument 


E-Mail
Anruf
Karte
Infos