Ihre Experten für Fördergelder / Fördermittel

Ghostwriting /Antragsservice  -  Seminare  -  Inhouse Workshops

Praxisseminar:

Steuerrechtliche Voraussetzungen & Gestaltungsmöglichkeiten im Fundraising



Praktische Übungen.        Viele Beispiele.        Klärung individueller Fragen. 



Seminarinhalt

In diesem Praxisseminar unternehmen wir mit Ihnen eine Reise durch die Untiefen und Klippen des gemeinnützigen Steuerrechts. Sie werden danach in der Lage sein Ihre gemeinnützige Organisation gemeinnützigkeitsrechtlich seefest zu machen und den steuerlichen Fallstricken  aus dem Weg gehen. 

Am Vormittag werden Sie mit den organisatorischen Grundlagen vertraut gemacht. Dabei erfahren Sie, ob Sie überhaupt „Instituional Ready“ sind? Was gilt es zu verbessern oder neu zu gestalten? Ferner tauchen wir in die Grundzüge der gemeinnützigen Besteuerung sowie den Besonderheiten bei der Umsatzsteuer ein. 

Nach der Mittagspause lernen Sie wie die einzelnen Fördergelder & Fundraisingmittel steuerlich zu behandeln und zu optimal zu gestalten sind. Dem Fundraisingtool „Spenden“ wird dabei besondere Aufmerksamkeit geschenkt.  Welche Voraussetzungen sind an eine Spende geknüpft? Wo liegt der Unterschied zwischen steuerbefreitem Spenden und steuerpflichtigem Sponsoring? Gibt es Spendenvorlagen und Muster? 





Komplexes und schwieriges Thema?          Nicht in diesem Seminar!




Curriculum

1. Organisatorische Grundlagen

Steuerliche Instituional Readiness! Ist Ihr Verein / Organisation überhaupt richtig aufgestellt? Kurzer Streifzug durch folgende Bereiche:

- Satzung & Freistellungsbescheid
- Vorstand & Geschäftsführung
- Ehrenamt & Vereinsmitglieder
- Aufwandsentschädigungen & Vergütung

2. Grundzüge der Besteuerung

- Ideeller Bereich
- Vermögensverwaltung,  
- Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb   
- Steuerbegünstigter Zweckbetrieb
- Besonderheiten bei der Umsatzsteuer

3. Fundraising, Spenden, Sponsoring & Co.

Steuerliche Behandlung von Mittelzuflüssen aus Spenden, Fördergeldern, Mitgliedsbeiträgen, Werbung, Sponsoring, Crowdfundingmitteln, Charity Shopping, Micro Jobbing und viele weiteren Fundraisingmaßnahmen im Detail. Was ist zu beachten? Welche Gefahren drohen? Wie werden beispielsweise der Verkauf von Waren, die Vereinsgaststätte, Benefizveranstaltungen, das Sommerfest oder Selbstversorgungseinrichtungen steuerlich behandelt?


4. Spendenverfahren

- Geld-, Aufwands- und Sachspenden
- Wie und mit welchem Wert sind die Aufwands-  
  und Sachspenden den Spendern zu bestätigen?
- Verwendung der Spenden (Mittelverwendung)






Termine / Orte :

  • 24.11.2020 /  Köln -  Deutsche Fördermittelakademie  (Zollstockgürtel 59,  50969 Köln)

 

Zielgruppe:

Ehrenamtlich tätige Personen, Mitarbeiter*innen und Entscheidungsträger*innen von Vereinen und sonstigen gemeinnützigen Organisationen.




Unterlagen:

  • Die Original Power-Point-Präsentation / -skript 
  • viele praxisrelevante Mustervorlagen und Informationen


Seminarleiter:

Ulrich Neuber ist ein erfahrener Steuerberater & Coach  mit jahrzentelanger Erfahrung in der Finanzverwaltung



Kosten des Seminars:

  • Für das Tagesseminar Fördermittel für Vereine und gemeinnützige Organisationen berechnen

    wir nur 239,- EUR   pro Person inkl. Getränke & ausführlicher Tagungsunterlagen zzgl. MwSt.


Erfahrungsberichte ehemaliger Teilnehmer? 

 Gerne!  Lesen Sie die Berichte / Bewertungen ehemaliger Teilnehmer im Original 

zu den Referenzen & Seminarbewertungen




Anmeldung zum Seminar: 

Melden Sie sich am besten Online an. Alternativ hierzu können Sie natürlich auch den den Seminarflyer einschließlich des Anmeldeformulars downloaden und es uns ausgefüllt per Fax, per Email oder per Post zukommen lassen. Unabhängig von der Form der Anmeldung erhalten Sie innerhalb von 48 Stunden nach Eingang eine Anmeldebestätigung mit ergänzenden Informationen zu diesem Fördermittelseminar.

> zur Online-Anmeldung



Laden Sie sich sämtliche Informationen auch als PDF-Dokument herunter: